Am 26. September 2021 fand das alljährliche Radgeschicklichkeitsfahren statt. Mehr als 40 Teilnehmer mussten dabei ihr Können mit dem Fahrrad unter Beweis stellen. Im Vordergrund stand dabei die fehlerfreie Bewältigung des Radparcours, jedoch durfte dabei die Zeit nicht außer Acht gelassen werden. In Summe zählte die schnellste Zeit plus Strafsekunden für nicht erfolgreich absolvierte Hindernisse. Ein herzlicher Dank geht an die Familie Scharner für das Benützen der Wiese

Ergebnis-Liste